DRK Kita "Lummerland" in Hollenbeck

HARSEFELD-HOLLENBECK. Die Lummerländer haben Grund zum Feiern. Ihr Kindergarten wurde gründlich saniert. Sie haben eine neue Küche, einen schönen Anbau und neben jeder Treppe gibt es eine Rutsche – was will man mehr? Durch die neue Küche können die Kinder gemeinsam frühstücken und nun kann auch ein Mittagessen angeboten werden. Mit der nun abgeschlossenen Sanierung ist im Kindergarten Lummerland so gut wie alles neu. Energetische Maßnahmen am Gebäude gab es bereits. Und vor einigen Jahren haben die Eltern draußen Hand angelegt und den Spielbereich auf Vordermann gebracht.

 

Auch die Gruppenstruktur hat sich in den letzten Jahren geändert. Kleine Kinder und Fast-Schulkinder müssen unter einen Hut gebracht werden. Darüber hinaus ist Lummerland einer von zwei Kindergärten in Harsefeld mit einer Integrationsgruppe. Was Regina Schüch, die Leiterin, sehr schön findet, ist, dass die Kinder sich umeinander kümmern, voneinander lernen und sich helfen.

 

Am Sonnabend Nachmittag, den 1. Juni, lädt der "neue" Kindergarten zum Tag der offenen Tür. Quelle Stader Tageblatt online 23. Mai 2013