Hortplätze in der SG Lühe

Hort in Hollern-Twielenfleth

In Hollern-Twielenfleth soll der Hort von der evangelischen Kindertagesstätte in die Grundschule verlegt werden. „Wir sind optimistisch, dass wir das zum 1. September schaffen“, sagte Rathausmitarbeiter Tim Siol. Der Hort wird eine Außenstelle der Kita. Die Räume sind größer und der Weg für die Kinder entfällt. „Der Bedarf an Hortplätzen steigt“, sagt Siol. Wegen der Nachfrage wird angestrebt, die Gruppe auf 20 zu verdoppeln. Das scheitert jedoch an fehlenden Erzieherinnen. Wenn der Kindertagesstättenverband eine zweite Erzieherin für die Gruppe findet, kann das realisiert werden. (Stader Tageblatt 21.Juni 2013)


Hort in Guderhandviertel

Weder Hort noch Ganztagsschule in Planung....


Hort in Steinkirchen/Grünendeich

Schulkinderhaus an der Grundschule Steinkirchen bietet Nachmittagsbetreuung. Es handelt sich dabei aber nicht um einen Hort.