Kita Freiburgerstraße/Stade

Städtische Kindertagesstätte Freiburger Straße, Freiburger Straße 4, 21682 Stade, Tel./Fax 04141/ 54 49 25, E-mail: kita-freiburgerstrasse@ewetel.net
Leitung: Frau Annett Bremer, Stellvertretende Leiterin: Birthe Mäding


Betreuungszeiten:

  • Kita-Gruppe 7.00-17.00 Uhr
  • Krippen-Gruppe 7.00-17.00 Uhr

„Erkläre mir, und ich vergesse. Zeige mir, und ich erinnere. Lass es mich tun, und ich verstehe.“ (Konfuzius)

Unsere Einrichtung besteht seit Februar 1993 und befindet sich im Gebäude der Jugendfreizeitstätte „Alter Schlachthof“. Durch unsere zentrale Lage in der Stadtmitte, Nähe Bahnhof und Busbahnhof erstreckt sich unser Einzugsgebiet auf das ganze Stadtgebiet. In unserer Kindertagesstätte gibt es eine Krippe, in der 15 Kinder im Alter von 1–3 Jahren und eine Kin-dergartengruppe, in der 24 Kinder im Alter von drei Jahren bis zur Einschulung von insgesamt sechs pädagogischen Fachkräften betreut werden. Wir arbeiten themenbezogen und nach dem Situationansatz, und möchten den Kindern die Möglichkeit geben, Lebensereignisse und erlebte Situationen, die sie beschäftigen nach zu erleben. Wir möchten den Kindern eine glückliche Zeit in der Kindertagesstätte ermöglichen und sie ganz Kind sein lassen. Sie sollen eine Gemeinschaft erleben, die sozialen Verhaltensweisen, wie Hilfsbereitschaft und Verantwortung füreinander, ausbildet, aber auch Rücksicht nimmt auf ein Recht auf ihre Gefühle und ihre individuellen Entwicklung. Wir möchten ihnen Raum geben zur Entfaltung ihrer Fähigkeiten und Platz zum freien Bewegen. Sie sollen ganzheitlich gefördert werden, mit allen Sinnen erleben und lebenspraktisch lernen. Sie sollen spielerisch und lebensnah - ohne Leistungsdruck - lernen, damit ihre innere Motivation erhalten bleibt.


Besondere Aktivitäten: Feste und Feiern z.B. Geburtstage, Laternenfest, Sommerfest u.a., Ausflüge, Projektwochen „Wald“ (Frühjahr, Herbst) - Werkstatttage, Turnen (wöchentlich), Trommeln, Arbeiten und Spielen mit Naturmaterial,

 

Unser Konzept ist jederzeit in der Einrichtung einsehbar. Wenn wir Ihr Interesse an unserer Einrichtung geweckt haben, dann würden wir uns freuen, Sie zu einem persönlichen Gespräch in unserer Einrichtung begrüßen zu können.